Dicke Backen nach einer Weisheitszahnoperation

Sind dicke Backen normal?

Dicke Backen nach der Weisheitszahn-OP sind völlig normal

Dicke Backen nach der Weisheitszahn-OP sind völlig normal

Die Entfernung von Weisheits- zähnen ist bei vielen Menschen notwendig. Nach der Operation schwellen die Wangen meist an und der Patient sieht aus wie ein Hamster. Leider kann man dagegen nichts tun. Dicke Backen nach der Weisheitszahn-OP sind völlig normal. Sorgen machen muss man sich aber nicht, denn gegen die Schwellung und die Schmerzen kann man etwas tun.

Wie sollte man sich nach der Weisheitszahnoperation verhalten?

Den Ablauf der gesamten Operation wird dem Patienten vor dem Eingriff vom behandelnden Kieferchirurgen erklärt. Auch erfährt man im Vorgespräch, wie man sich nach der Weisheitszahn-OP verhalten soll, welche Medikamente eventuell notwendig sind, um die Schmerzen zu unterdrücken und wie man etwas gegen die Schwellung und die Schmerzen tun kann. Die Schmerztoleranzgrenze ist bei jedem Patienten anders. Auch die Schmerzdauer ist unterschiedlich. Meist hängt das sogar von der Schwierigkeit und der Komplexität der Operation ab. Nach wenigen Tagen klingt der Schmerz meist ab.

Was passiert nach der Weisheitszahnoperation?

Auch hier reagiert jeder Patient anders. Bei den einen schwellen die Wangen auf der Operationsseite sehr stark an und beim anderen nicht. Dagegen helfen kühle Umschläge. Die dicken Backen sind nach einigen Tagen auch wieder abgeklungen. Nachdem es sich um eine Schwellung handelt, kann es auch zu einem Bluterguss kommen. Dabei verfärben sich die Hämatome und die Haut schimmert in verschiedenen Farben. Den Mund kann man die ersten Tage nach dem Eingriff meist nicht so gut öffnen. Das legt sich auch mit der Zeit. Verläuft die Abheilung nach der Weisheitszahn-OP völlig normal, dann verschwinden die Beschwerden innerhalb weniger Tage. Hat der Patient wenige Tage nach der Operation immer noch Schmerzen, und die Schwellung geht nicht zurück, dann sollte man umgehend den Zahnarzt oder den Kieferchirurgen aufsuchen.

Unsere Öffnungszeiten

Montag: 08:00–20:00 Uhr

Dienstag: 08:00–20:00 Uhr

Mittwoch: 08:00–19:00 Uhr

Donnerstag: 08:00–20:00 Uhr

Freitag: 08:00–13:30 Uhr

Notdienst in Bayern

Unser Kontakt für Ihr Handy

Zahnarzt Dinkelsbühl
Telefon icons 70 orange

Startseite

Wunschtermin

Alles über Implantate

Warum wird ein Implantat benötigt?

Ablauf einer Implantation

Implantate – der Zahnersatz

Wenn einzelne Zähne fehlen

Wenn Knochen fehlt

Mit Implantaten wieder fest zubeißen

alles über eine Weisheitzahn-OP

nach der Weisheitszahn-OP

Power Bleaching

schöne Zähne

Vorsorge

Professionelle medizinische Zahnreinigung
Recall
Parodontitis-Gentest
Kinder- und Jugendprophylaxe
Prophylaxe im Alter
Prophylaxe in der Schwangerschaft

Zahnerhaltung

Füllungen
Kronen, Teilkronen, Inlays
Wurzelbehandlung

Ästhetische Zahnbehandlung

In-Office-Bleaching
Veneers
Bißerhöhung bei Abnutzung der Zähne

Oralchirurgie

Zahnentfernung
Weisheitszahnentfernung
Wurzelspitzenresektion
Zystenentfernung
Kieferaufbau
Lippen- und Zungenbändchen-Operation

Zahnimplantate

Zahn-Implantation
Sofort-Implantation
Sinuslift
Kieferaufbau

Parodontosebehandlung

Zahnfleischbehandlung
Zahnfleischoperation
Emdogain-Behandlung
Laserbehandlung

Tipps zur Mundpflege zu Hause

Prophylaxe in der Schwangerschaft

Prophylaxe im Alter

Die richtige Zahnpflege für Babys

Kinderprophylaxe

Die richtige Prophylaxe bei Teenagern

Praxis

Ihr erster Besuch bei uns

Öffnungszeiten

Ihr Wunschtermin

Praxisrundgang

Team

Dr. Jens Dreißig

Dr. Sabine Erber-Leicher

Eva Kattner

Sonstiges

Downloads für Sie

Stellenangebot

Wir bilden aus

Praxis in den Medien

Kontakt