Dr. Jens Dreißig, Ihr freundlicher Zahnarzt in Dinkelsbühl

Meine Zähne haben Flecken

Welche ästhetischen Reparaturen an Zähnen möglich sind

schoene-zaehne-flecken-180419200446Nicht nur Ihre Zahnfarbe, sondern auch die Form und Struktur können Ihr Selbstbewusstsein erhöhen oder zu Ihrem Unwohlsein in Gesellschaft beitragen. Fleckige Zähne wirken nicht nur unschön, sondern lassen Ihre Mitmenschen häufig auf eine schlechte Zahnpflege und Mundhygiene schließen.

weiße flecken auf den zähnen

Auch abgebrochene oder abgenutzt aussehende Zähne verleiten nicht zu einem strahlenden Lächeln und führen eher dazu, dass Sie sich bedeckt geben und den Mund lieber geschlossen halten. Dabei ist es mit kleinen Reparaturen und ästhetischen Behandlungen möglich, Ihren Zähnen eine anmutige Form zu verleihen und ihre Oberflächen einheitlich zu gestalten.

Dunkle oder weiße Flecken auf den Frontzähnen

Die häufigste Ursache für weiße Flecken auf Ihren Zähnen ist eine Überdosierung von Fluorid. Diese lassen sich mit einer Zahnreinigung nicht entfernen und wirken anschließend an die PZR sogar noch strahlender. Gelbe Flecken weißen auf eine Störung im Zahnschmelz hin und können aus einer Medikamenteneinnahme, auch wenn diese schon Jahre zurückliegt, resultieren. Fakt ist, dass Sie unschöne Flecken auf den Zähnen ohne die professionelle Hilfe Ihres Zahnarztes nicht loswerden und durch Putzen oder die Zahnreinigung beim Zahnarzt keinen Erfolg erzielen.

Ihr Zahnarzt unterscheidet zwischen oberflächlicher Fleckenbildungen und Flecken, die schon tief in den Zahnschmelz eingedrungen sind. Bei oberflächlicher Fleckenbildung ist eine leichte Abtragung des Zahnschmelzes, sowie das anschließende Polieren ausreichend. Wenn die Flecken tiefer in Ihren Zahn hineinreichen, wird auch hier der Schmelz weggeschliffen und anschließend eine Füllung mit Komposit eingebracht.

Wenn Ihnen ein Zahn abbricht, spielt nicht nur die ästhetische, sondern auch die gesundheitliche Beeinträchtigung eine Rolle. Selbst kleine abgebrochene Kanten können für Karies sorgen und Ihren Zahn dauerhaft und nachhaltig schädigen. In weniger als 30 Minuten kann Ihr Zahnarzt dem Problem den Kampf ansagen und die ursprüngliche Form Ihres Zahnes wieder herstellen.

Da sich eine Schädigung des Zahnnervs nicht ausschließen lässt, sollten Sie auch nach der Reparatur zur regelmäßigen Kontrolle gehen und in jedem Fall umgehend reagieren, wenn Ihr Zahn dunkler wird oder trotz zahnärztlicher Behandlung empfindlich gegen Hitze und Kälte ist. Wenn die Verletzung an Ihrem Zahn nicht durch einen Unfall oder etwas hartes zu Essen, sondern durch nächtliches Zähneknirschen entstanden ist, wird Ihr Zahnarzt zu einer Knirscherschiene raten und Ihnen so den nächsten abgenutzten oder gar abgebrochenen Schneidezahn ersparen. Die Knirscherschiene legen Sie nachts ein und schonen somit auch den Kiefer, der beim Zähneknirschen auf Dauer Schaden nimmt.

Unschöne Zahnformen und Lücken sind behandelbar

Den natürlichen Wuchs Ihrer Zähne können Sie nicht beeinflussen und können entweder damit leben, oder sich für eine ästhetische Behandlung beim Zahnarzt entscheiden. Vor allem Zapfenzähne oder nach oben spitz zulaufende Zähne beeinträchtigen Ihre Optik und mindern oftmals das Selbstbewusstsein und die Lust am unbeschwerten Lachen. Mit Komposits kann Ihr Zahnarzt das Problem schnell und schmerzfrei lösen und muss dabei nicht einmal am Naturzahn beschleifen.

Durch eine spezielle Technik wird das Material mit Ihrem Zahn verbunden und Sie können im Anschluss normal zubeißen. Bei größeren Veränderungen oder dem Wunsch nach einer vollständigen optischen Zahnkorrektur der Schneidezähne, sind Keramikkronen die Lösung und bieten Ihnen dauerhaft ein weißes und ansprechendes Lächeln.

Die Vanessa Paradise Lücke zwischen den Schneidezähnen ist out und muss nichts sein, mit dem Sie leben müssen. Hierbei handelt es sich um eine angeborene Zahnfehlstellung, die im medizinischen Bereich Diastema genannt wird. In besonders schweren Fällen hängt sogar das Lippenbändchen zwischen den Schneidezähnen, was nicht nur unästhetisch aussieht, sondern auch Entzündungen begünstigt und zu Schmerzen führen kann.

Ästhetische Zahnbehandlungen im Erwachsenenalter

Haben Sie eine Zahnkorrektur in der Jugend versäumt oder aus Angst vor dem Zahnarzt ohne Beachtung gelassen, müssen Sie sich im Erwachsenenalter nicht schämen. Sehen Sie die positiven Aspekte, denn heute genutzte Materialien, wie Komposit sind viel effektiver als Materialien, die Ihr Zahnarzt in Ihrer Jugend zur Verfügung hatte.

Es gibt kaum ein Problem mit den Zähnen, bei denen Ihr Zahnarzt keinen Rat weiß und Ihnen ein strahlendes Lächeln zaubern kann. Kompositfüllungen und Keramikkronen, bei einer rein optischen Korrektur auch Veneers sind moderne Möglichkeiten, wie kleine Unebenheiten, abgebrochene Kanten oder abgenutzte Schneidezähne wieder hergestellt und unsichtbar ästhetisch versorgt werden können.

Achten sie in der Farbwahl unbedingt auf den Tipp Ihres Zahnarztes und lassen sich auch bei einer vollständigen Überkronung der Schneidezähne nicht dazu verleiten, eine zu helle Zahnfarbe zu wählen und so die eigentlich unsichtbare ästhetische Korrektur zu einem Blickfang werden.

Wenn Sie auffallen möchten, dann mit einem einheitlich strahlenden Lächeln und nicht mit regenerierten Zähnen, die bereits auf den ersten Blick als künstlich erkannt werden. Die moderne Zahnmedizin hat auch in schwierigen Fällen adäquate und optisch sehr überzeugende Lösungen, die dauerhaft halten und sehr stabil sind.

Unsere Öffnungszeiten

Montag: 08:00–20:00 Uhr

Dienstag: 08:00–20:00 Uhr

Mittwoch: 08:00–19:00 Uhr

Donnerstag: 08:00–20:00 Uhr

Freitag: 08:00–13:30 Uhr

Notdienst in Bayern

Unser Kontakt für Ihr Handy

Zahnarzt Dinkelsbühl
Telefon icons 70 orange

Wunschtermin

Alles über Implantate

Warum wird ein Implantat benötigt?

Ablauf einer Implantation

Implantate – der Zahnersatz

Wenn einzelne Zähne fehlen

Wenn Knochen fehlt

Mit Implantaten wieder fest zubeißen

alles über eine Weisheitzahn-OP

nach der Weisheitszahn-OP

Power Bleaching

schöne Zähne

Vorsorge

Professionelle medizinische Zahnreinigung
Recall
Parodontitis-Gentest
Kinder- und Jugendprophylaxe
Prophylaxe im Alter
Prophylaxe in der Schwangerschaft

Zahnerhaltung

Füllungen
Kronen, Teilkronen, Inlays
Wurzelbehandlung

Ästhetische Zahnbehandlung

In-Office-Bleaching
Veneers
Bißerhöhung bei Abnutzung der Zähne

Oralchirurgie

Zahnentfernung
Weisheitszahnentfernung
Wurzelspitzenresektion
Zystenentfernung
Kieferaufbau
Lippen- und Zungenbändchen-Operation

Zahnimplantate

Zahn-Implantation
Sofort-Implantation
Sinuslift
Kieferaufbau

Parodontosebehandlung

Zahnfleischbehandlung
Zahnfleischoperation
Emdogain-Behandlung
Laserbehandlung

Tipps zur Mundpflege zu Hause

Prophylaxe in der Schwangerschaft

Prophylaxe im Alter

Die richtige Zahnpflege für Babys

Kinderprophylaxe

Die richtige Prophylaxe bei Teenagern

Praxis

Ihr erster Besuch bei uns

Öffnungszeiten

Ihr Wunschtermin

Praxisrundgang

Team

Dr. Jens Dreißig

Dr. Sabine Erber-Leicher

Eva Kattner

Sonstiges

Downloads für Sie

Stellenangebot

Wir bilden aus

Praxis in den Medien

Kontakt