Dr. Dreißig antwortet auf häufig gestellte Fragen nach einer Zahn-OP

Frage von Sandra am 23.08.2019

Hallo, mir wurden heute zwei Weisheitszähne gezogen, einer oben und einer unten. Wie ist es denn mit der elektrische Zahnbürste die Zähne zu putzen oder sollte ich lieber zur Handzahnbürste greifen? Ich habe mega große Angst mir die Zähne zu putzen. Liebe Grüße Danke im voraus

Dr. Jens Dreißig
gerne alle anderen Zähne mit der elektrischen Putzen, falls Sie Bedenken haben. An der Wunde selbst können SIe diese ja ausschalten und so putzen, was mit deren kleinen Bürstenkopf besser als mit Handbürsten geht.
Die der Wunde benachbarten Zähne aber erst MORGEN prutzen.

zurück zu den Fragen

Wunschtermin

Alles über Implantate

Warum wird ein Implantat benötigt?

Ablauf einer Implantation

Implantate – der Zahnersatz

Wenn einzelne Zähne fehlen

Wenn Knochen fehlt

Mit Implantaten wieder fest zubeißen

alles über eine Weisheitzahn-OP

nach der Weisheitszahn-OP

Power Bleaching

schöne Zähne

Vorsorge

Professionelle medizinische Zahnreinigung
Recall
Parodontitis-Gentest
Kinder- und Jugendprophylaxe
Prophylaxe im Alter
Prophylaxe in der Schwangerschaft

Zahnerhaltung

Füllungen
Kronen, Teilkronen, Inlays
Wurzelbehandlung

Ästhetische Zahnbehandlung

In-Office-Bleaching
Veneers
Bißerhöhung bei Abnutzung der Zähne

Oralchirurgie

Zahnentfernung
Weisheitszahnentfernung
Wurzelspitzenresektion
Zystenentfernung
Kieferaufbau
Lippen- und Zungenbändchen-Operation

Zahnimplantate

Zahn-Implantation
Sofort-Implantation
Sinuslift
Kieferaufbau

Parodontosebehandlung

Zahnfleischbehandlung
Zahnfleischoperation
Emdogain-Behandlung
Laserbehandlung

Tipps zur Mundpflege zu Hause

Prophylaxe in der Schwangerschaft

Prophylaxe im Alter

Die richtige Zahnpflege für Babys

Kinderprophylaxe

Die richtige Prophylaxe bei Teenagern

Praxis

Ihr erster Besuch bei uns

Öffnungszeiten

Ihr Wunschtermin

Praxisrundgang

Team

Dr. Jens Dreißig

Dr. Sabine Erber-Leicher

Eva Kattner

Sonstiges

Downloads für Sie

Stellenangebot

Wir bilden aus

Praxis in den Medien

Kontakt